HomeMusikVitaKalenderPhysik

 

 

 

Harmonia mundi

Liederspiel von Emanuel Schmidt und Heribert Haider zum Jubiläum "100 Jahre Freistaat Bayern": Musik aus Bayerns Regionen und seinen internationalen Partnerregionen für Kinderchor, Ensemble und Erzähler.

Ein Auftragswerk der Fränkischen Musiktage.

 

 

Der Komponist Josef Schmid (1868-1945)

An die vierhundert Werke zählt das Werkverzeichnis des langjährigen Münchner Domorganisten, darunter zwei große Opern. Im Jahr seines 150. Geburtstags durfte ich seine Festmesse op.32 und sein Osteroffertorium "Terra Tremuit" für Chor und großes Orchester neu editieren und im Münchner Dom aufführen.

Eine CD mit Livemitschnitten dieser und weiterer Aufführungen seiner Werke ist über die Münchner Dommusik erhältlich, Notenmaterial bei mir auf Anfrage.

 

 

Das tapfere Schneiderlein

Singspiel von Emanuel Schmidt  nach dem Märchen  der Gebrüder Grimm. Die überarbeitete Fassung für Kinderdarsteller, Kinderchor und Orchester wurde mit großem Erfolg von Grundschulkindern (!) des  Wolfratshauser Kinderchores vor insgesamt 2000 Zuschauern aufgeführt.

 Lesen Sie hier die Kritik in der Süddeutschen Zeitung

 

 

 

Der Ohrenbär

Liederspiel nach einem baltischen Märchen mit Liedern und Arrangements von Emanuel Schmidt und Wolfgang König  für Sopran, Kinderchor und Instrumente.

Ein Auftragswerk der Fränkischen Musiktage.

 

 

Missa Aqua Viva für Chor und Orgel

Die drei Ordinariumsteile Kyrie, Sanctus und Agnus Dei erscheinen in einem modernen, durch Kirchentonarten, kanonische Elemente und vielfältige Metrik geprägten Gewand. Formal steht die Messe  in der Tradition von Faurés Messe Basse. Sie wurde unter anderem mehrfach im Münchner Dom aufgeführt und ist beim Sonat-Verlag erschienen.

 

 

 

3 alte Lieder für Bariton, gemischten Chor und Klavier

Alte Lieder in klanglich-harmonisch neuem Gewand - die Bearbeitungen entstanden ursprünglich im Auftrag des Süddeutschen Kammerchores und erfuhren bereits bei der Uraufführung eine sehr positive Resonanz. 

Beim Berliner Chormusik-Verlag ist nun eine überarbeitete Fassung erhältlich:

 

 

 

Toccata "Ave Maris stella" für Orgel

Zu dem 2014 beim Berliner Chormusik-Verlag erschienenen, aus einer Improvisation entstandenen Stück schreibt die Zeitschrift Musica sacra (2014, S. 392):

"Emanuel Schmidt ... legt mit seiner Toccata ein klangschönes, spielfreudiges Werk vor ... eine Bereicherung des Repertoires für Orgel. Empfehlenswert!"

 

 

Aart de Kort (*1962): Introduktion und Partita
"Das Weizenkorn muss sterben" für Orgel

Aart de Kort ist unter anderem Domorganist im Bistum Rotterdam. Vor einigen Jahren spielte ich sein originelles Stück in einem Konzert an der Muhleisen-Orgel der Basilika St. Bonifaz (München). Hören Sie den wunderschönen Mittelsatz:

 

 

 

 

3 Volkslieder für Kinderchor und Instrumentalensemble

Diese zeitgemäßen und dennoch gut aufzuführenden Arrangements dreier Volkslieder über typische Charaktere in Märchen und Sagen wurden 2013 vom Carus Verlag  herausgegeben.

 

 

 

Partita "Heer, onze Heer" für Orgel

Das kurze, pointierte Stück gewann 2010 den Kompositionspreis der Zeitung "Muziek en Liturgie" der Königlich Niederländischen Organistenvereinigung.

Hier können Sie die Noten  im .pdf- Format gratis herunterladen:

 

 

 

Partita "Wir danken Dir, Herr Jesu Christ"

Improvisierte Stilkopie, aufgenommen in der Bürgersaalkirche München (III/50).
Choral
Bicinium
Dreistimmiger figurierter Satz
Tenor-Trio
Vorimitationen

 

 

 

Praxisorientierte Bearbeitungen für Orgel...

... die schon vor vielen Jahren entstanden sind:

J. S. Bach: Jesus bleibet meine Freude aus BWV 147,
bearbeitet für Orgel solo mit cantus firmus im Tenor.

G. F. Händel: Ankunft der Königin von Saba aus HWV 67,
gekürzt und bearbeitet für Orgel manualiter.

G. A. Merkel: Adagio aus der Sonate op. 30 zu vier Händen,
bearbeitet für einen Spieler.

 

Fernsehdokumentation über die kath. Antonius Abt Kirche in Scheveningen/NL

Aufgenommen anlässlich der Kirchenrenovierung und des Open Monumentendag 2011 in meiner damaligen Wohnsitzpfarrei in Den Haag.
Hören Sie im Hintergrund die Vermeulen-Orgel (III/51) mit einen Ausschnitt aus dem ersten Satz der Triosonate Es-Dur BWV 525  von J.S. Bach (Liveaufnahme).

 

JW Player goes here


© 2018 by Emanuel J. Schmidt - Email - Impressum